Logo: Kinder- & Jugendanwaltschaft OÖ

Kinder- & Jugendanwaltschaft

Kärntnerstraße 10, 2041 Linz
Telefon: (+43 732) 77 20-140 01
Fax: (+43 732) 77 20-140 07
E-Mail: kija@ooe.gv.at
 

Kinderschutzpreis Liberto 2023

Kinderrechte - Songcontest: #deineStimme für Kinderrechte

Sujet Liberto 2023 (Quelle:KiJA / sub. communication design / Adobe Stock) .

„Deine Stimme für Kinderrechte!“– das ist das Motto des LIBERTO 2023. Du machst Musik oder schreibst eigene Lieder? Dann gib den Kinderrechten deine Stimme – lautstark und unüberhörbar! Die Kinder- und Jugendanwaltschaft ruft alle Musikbegeisterten zum Wettbewerb auf. Der Kinderrechte Song Contest bietet dir eine Bühne, um mit deiner Musik auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen und deine Anliegen zum Ausdruck zu bringen.

Kinder- und Jugendrechte sind Menschenrechte

Der Kinderschutzpreis LIBERTO ist eine Initiative des Kinderschutz-Landesrates Mag. Michael Lindner und wird gemeinsam mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes (KiJA ) verliehen. Alle zwei Jahre werden Projekte ausgezeichnet, die eine gesunde Entwicklung, die Mitsprache und den Schutz von Kindern und Jugendlichen fördern.

Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen sichert allen Kindern und Jugendlichen die gleichen Rechte zu. Wichtige Grundrechte wie das Recht auf Schutz vor Gewalt und Ausbeutung, auf angemessene Versorgung und auf Beteiligung und Mitbestimmung sollen sicherstellen, dass alle Kinder unter bestmöglichen Bedingungen aufwachsen können. Stellvertretend für diese drei Gruppen von Kinderrechten sowie für die verschiedenen Altersstufen stehen Lisa, Berny und Tory, die dem Kinderschutzpreis LIBERTO seinen Namen verleihen.

Alle können mitmachen!

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Oberösterreich bis 21 Jahre sind daher aufgerufen, sich mit einer eigenen Komposition am Kinderrechte-Songcontest zu beteiligen. Mitmachen können Sängerinnen und Sänger ebenso wie Schulklassen, Bands, Chöre und alle, die Spaß an der Musik haben! Wichtig ist, dass Musik und Text selbst erfunden sind und der Song von Kinderrechten handelt.

Das gibt es zu gewinnen:

Aus allen Einreichungen kürt die Jury fünf Siegersongs. Diese gewinnen jeweils 1.000,- Euro Preisgeld, eine LIBERTO-Statue und eine Urkunde. Außerdem gibt es für die Sieger*innen einen professionellen Song-Produktionsworkshop. Einen halben Tag lang wird im mobilen Tonstudio dein Sieger-Song direkt bei dir vor Ort aufgenommen. Ergebnis ist ein Playback für deinen Song, den du bei der Preisverleihung am 27. Juni 2023 im Schlossmuseum in Linz dem Publikum präsentieren darfst. Hinterher bekommst du ein Profi-Video von deinem Auftritt.

So nimmst du teil:

- Song schreiben

- Einstudieren

- Über Handy, PC, Tablet oder Laptop aufnehmen (als Musikdatei, kleiner als 10 MB, max. 3 min)

- Einreichformular samt Datenschutzerklärung ausfüllen und bis 31. März 2023 einsenden (via WeTransfer an veranstaltungen.kija@ooe.gv.at)

- Bei Auswahl deines Songs durch die Jury einen professionellen Song-Produktionsworkshop erleben (zwischen 09. und 12. Mai 2023, Dauer ca. ½ Tag)

- Am 27. Juni 2023, bei der Preisverleihung im Schlossmuseum, mit professionellem Playback auftreten

- Applaus genießen und Preis abholen

 

Infoblatt zum Ausdrucken 2,21 MB).
Einreichformular und Checkliste zur Einreichung 1,80 MB).

Alle Termine im Überblick:

Rückfragen und Kontakt
Mag.a Elisabeth Anderl
Tel.: +43 732/7720-14001 / E-Mail: veranstaltungen.kija@ooe.gv.at

In Kooperation mit

ORF OÖ Logo (Quelle: ORF ) . Logo Tips (Quelle: Tips) .

 

Weitere Informationen: