Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kinderrechte-Netzwerk Partnerinnen und Partner,

ab sofort können Projekte zur Teilnahme am Kinderschutzpreis "Liberto" angemeldet werden. Wir freuen uns über zahlreiche Einreichungen und stehen für Fragen gerne zur Verfügung!

Das Team der Kinder- und Jugendanwaltschaft

Übersicht

 

 

Übersicht

 

Logo des OÖ Kinderschutzpreises Liberto 2019

(Quelle: sub.communication design/KiJA )


Auf Initiative des Sozialressorts des Landes wird im Jahr 2019 der Kinderschutzpreis Liberto unter dem Motto „Respektvoll & sicher im Netz!“ verliehen. Was können wir aktiv gegen Cyber-Mobbing und Hass im Internet tun? Welche Chancen bietet das World Wide Web jungen Menschen? Wie können Kinder und Jugendliche vor Grooming und sonstigen Gefahren geschützt werden? Diese und andere Fragen können im Mittelpunkt der Projekte stehen und phantasievoll umgesetzt werden.

Die SiegerInnen werden in zwei Kategorien vergeben: In der Kategorie „Schulen“ können Kinder und Jugendliche ab der 5. Schulstufe teilnehmen. Für die Kategorie „Institutionen und Einzelpersonen“ können sich zB öffentliche Einrichtungen, Gemeinden, Vereine, Jugendgruppen oder auch Einzelpersonen bewerben. Die Siegerprojekte werden mit je 1.000 €, einer Liberto-Statue und Urkunde durch Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer ausgezeichnet.

Anmeldungen für den Wettbewerb werden bis 21. Dezember 2018 entgegen genommen. Die Einreichfrist für das Projekt selbst läuft bis 15. Februar 2019. Die Preise werden im Rahmen des Kinderrechtefestes der KiJA am 19. Juni 2019 im Schlossmuseum verliehen.

Wir freuen uns über zahlreiche Einsendungen!


Infos & Anmeldung.
Folder LIBERTO 2019 2,39 MB).
Informationen zur Pressekonferenz LIBERTO 2019.