Logo: Kinder- & Jugendanwaltschaft OÖ

Kinder- & Jugendanwaltschaft

Kärntnerstraße 10, 2041 Linz
Telefon: (+43 732) 77 20-140 01
Fax: (+43 732) 77 20-140 07
E-Mail: kija@ooe.gv.at
 

Kinderbeistand

Kinder im Kreis stehend (Foto: KiJA OÖ/Nadja Meister)

Mit Juli 2010 trat das Kinderbeistandsgesetz in Kraft. Damit haben RichterInnen ab sofort die Möglichkeit in strittigen Verfahren über die Obsorge oder das Besuchsrecht einen Kinderbeistand als Vertrauensperson für das betroffene Kind oder den Jugendlichen zu bestellen. Ein Kinderbeistand ist eine psychosozial geschulte BegleiterIn mit viel Erfahrung in der Arbeit mit Kindern.

Aufgabe des Kinderbeistandes ist es, ein Vertrauensverhältnis zu dem Kind herzustellen und dafür zu sorgen, dass die Wünsche und Interessen des Kindes vor Gericht (und anderen Behörden) gehört werden. Ein Kinderbeistand ist ausschließlich parteilicher Vertreter der Interessen für das Kind und daher gegenüber Dritten zur Verschwiegenheit verpflichtet. Das bedeutet, der Kinderbeistand gibt die Inhalte der Gespräche mit dem Kind nur mit dessen Einverständnis weiter.

Für Oberösterreich stehen ausgebildete Kinderbeistände zur Verfügung, leider werden derzeit noch in viel zu wenig Verfahren welche bestellt. Neben der Information von Eltern und Obsorgeverfahren involvierten Berufsgruppen setzt sich die KiJA auch dafür ein, die professionelle Kooperation zu verbessern.

 

Weitere Informationen: