Logo: Kinder- & Jugendanwaltschaft OÖ

Kinder- & Jugendanwaltschaft

Kärntnerstraße 10, 2041 Linz
Telefon: (+43 732) 77 20-140 01
Fax: (+43 732) 77 20-140 07
E-Mail: kija@ooe.gv.at
 

Gewaltvideos auf Youtube

Jugendliche vor dem Computer (Foto: KiJA OÖ/Nadja Meister)

Immer häufiger wenden sich besorgte Eltern und PädagogInnen in letzter Zeit mit Hinweisen auf bedenkliche Videos auf Youtube an die KiJA: jugendgefährdende Videos, wie extreme Gewaltdarstellungen oder pornografische Inhalte werden hier frei zugänglich angeboten und sind - wie man an der hohen Anzahl von "Klicks" ablesen kann - offenbar höchst attraktiv. Eltern und Schulen sind angesichts dieser beunruhigenden Entwicklung mehr denn je aufgerufen, den Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen zu thematisieren und klar gegen menschenverachtende Darstellungen Stellung zu beziehen. Bedenkliche oder jugendgefährdende Videos sollten direkt auf Youtube gemeldet werden, kinderpornografische und neonazistische Inhalte auch an "stopline".

Stopline: Meldestelle Kinderpornografie und Nationalsozialismus im Internet.
Saferinternet: Sicherer Umgang mit dem Internet.